Nutzungskonzept

Am Spreebord urban verträglich bauen

19.07.2019 | Pressemitteilung der Fraktionen von SPD, Bündnis 90/Die Grünen und DIE LINKE in der BVV Charlottenburg-Wilmersdorf Wir möchten, dass das Bauprojekt „Am Spreebord“ urban verträglich entwickelt wird, so dass ein lebendiger Baustein des Mierendorffkiezes entstehen kann, der auch die Nachbarschaft zur Nutzung einlädt. Darum erwarten wir von einer zukünftigen Bebauung, dass sie nachstehenden Anforderungen gerecht wird: Es soll eine städtebauliche Figur gefunden werden, die sich im Wesentlichen an den benachbarten Baustrukturen und Typologien orientiert. Es sollen stadträumliche und...Weiterlesen